Ostern 2011 in Greifenburg

12
Mai
2011
geschrieben von: Ulrich K.
Kategorie: Vereinsausfahrten

Das Wetter in der Woche vor Ostern war wirklich einmalig. So wunderte es kaum, dass sich mehr oder weniger spontan doch recht viele Kreuzbergflieger in Greifenburg getroffen haben.
In den ersten Tagen bescherte der Wettergott uns echtes Hammerwetter.

Fast jeden Tag waren bei Basishöhen bis zu 3.500m Flüge von 100km oder mehr drin und auf die, die etwas später landeten, warteten Abends schon Steaks und Würstchen auf dem Grill. Danke an dieser Stelle an das „Boden-Personal“!

Leider ließ zum Wochenende das Flugwetter etwas nach. So konnten sich aber die müden Knochen ein bisschen von den Streckenflugstrapazen erholen.
Mit den Fahrrädern fuhren wir zum Ausgangspunkt der Gaislochklamm, unweit des Campingplatzes gelegen. Über felsiges Gestein ging es tief hinein in die Schluchten bis zum ‘Point-Of-No-Return’! Im kühlen Wasser der Klamm haben sich einige dann auch in Kneipp’s Manier von außen erfrischt ehe Eiskaffee und Speckplatte auf uns warteten.

Einer schaffte es nicht mehr zum Landeplatz und strandete direkt am oder besser im Wasser. ‘Wo kommt denn plötzlich dieser Fetzengegenwind her?’ fragte sich der Pilot kurz vorm Eintreffen einer Regenfront!
Außer ein paar nassen Socken ist aber alles gut gegangen!

Alles in allem war die Osterwoche ein rundum gelungener Auftakt in die alpine Flug- und Grillsaison und ich freue mich schon auf die weiteren Flugwochen!

Bildergalerie